Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

 

Tervis Zertifizierungen GmbH
Drei Birken 13
53639 Königswinter

Telefon: 02244-9169000
email: office@tervis.de

 

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Einsatz von Google-Adwords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool "Google-Adwords" ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. "Conversion- Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über "Google-Adwords" Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Sie können die Installation der "Conversion-Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

 

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

 

 

Verfahrensverzeichnis nach dem BDSG § 4g

 

Das Verfahrensverzeichnis (häufig auch „Jedermannverzeichnis“ genannt) beruht auf § 4 g Abs. 2 Satz 3 BDSG, der bestimmt, dass der betriebliche Datenschutzbeauftragte die zur Erfüllung der Meldepflicht erforderlichen Angaben nach § 4 e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG „auf Antrag jedermann in geeigneter Weise verfügbar“ macht. Im Gegensatz zur Verarbeitungsübersicht dient es also der Transparenz von unternehmensinternen Datenverarbeitungsprozessen gegenüber Dritten. Der Anspruch des Dritten auf Informationen aus dem Verfahrensverzeichnis besteht dabei neben dem Auskunftsanspruch des Betroffenen nach § 34 BDSG.

 

1. Name der verantwortlichen Stelle

 

Tervis Zertifizierungen GmbH

 

2. Verantwortliche Person

 

Harald Guttzeit, Geschäftsführer

 

3. Anschrift

 

Drei Birken 13, 53639 Königswinter

 

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und Nutzung

 

Die Datenerhebung erfolgt zum Zwecke des Führens von Informationen der Unternehmen, Personen und externen Auditoren und zu Zwecken der Zertifizierung und Abrechnung sowie zur Durchführung von Zertifizierungsverfahren und Seminaren.

 

5. Betroffene Personen

 

Persönliche Daten von natürlichen Personen, Mitarbeitern zertifizierter Unternehmen, Teilnehmern an Personalprüfungen und Seminaren, Auditoren und Prüfer

 

6. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können

 

Dies sind Steuerberater, Rechtsberater, Deutsche Akkreditierungsstelle und deren Erfüllungsgehilfen, Prüfer und Auditoren. Für die Anmeldung von Teilnehmern zu Seminaren und Prüfungen verwenden wir in Teilen das EDV-System edoobox der Etzensperger Informatik AG, Kirchweg 24, CH-3366 Bettenhausen, Schweiz. Die erhobenen Daten sind:

 

- Name, Vorname

- Geburtsdatum (nur bei Prüfungen SCC)

- Zugangsberechtigung zur Prüfung gem. normativem SCC-Regelwerk für Prüfungen nach den Dok. 017 und 018 (nur bei SCC)

- zugehörige Unternehmensadresse (als Rechnungsempfänger, falls zutreffend)

 

Die diesbezüglichen Datenschutzrichtlinien der Etzendsperger Informatik AG erhalten Sie hier

 

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

 

  1. a) 10 Jahre b. Unterlagen i.S.d. §257 Abs. 1 HGB bzw. 147 Abs. 1 Nr. 1 AO sowie § 14 Abs. 2 und Abs. 3 KDO und § 3 Abs. 5 BDESG, 6 KHBV, § 257 Abs. 4 HGB bzw. 147 Abs. 3 AO unter Beachtung der GoB

  2. b) 6 Jahre bei sonstigen Unterlagen i.S.d. § 257 Abs. 1 Nr. 2 bis 4 HGB bzw. § 147 Abs. 1 Nr. 2 bis 4 AO 

  3. 10 Jahre nach Ablauf der jeweiligen Zertifikate auf der Grundlage der ISO 17021 und ISO 17024

Es gelten die gesetzlichen Fristen bzw. interne Festlegungen.

 

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

 

Bei der Anmeldung zu Seminaren und Prüfungen werden die Daten in das System edoobox in der Schweiz übertragen, siehe hierzu auch 6.

 

9. Angaben zur Beurteilung der Angemessenheit getroffener Sicherheitsmaßnahmen

 

Der Zugang zu unserer Datenverarbeitungsanlage wird nur ausgewählten Mitarbeitern ermöglicht und der externen Vertragspartei (s gesonderte Vereinbarung). Es erfolgt eine regelmäßige Datensicherung. Ein Virenschutzprogramm und eine Firewall wurden installiert und gepflegt.

 

10. Zugriffsberechtigte Personen und/oder Gruppen je nach Datenart oder Datenkategorie mit Zugriffsrecht

 

Zertifizierungspersonal, Mitarbeiter und Mitarbeiter der jeweiligen beauftragten Dienstleister